DRUCKEN

Psychologie

 Ein Patient sitzt mit der Neuropsychologischen Assistentin vor dem Computer, auf dem ein Programm zum Training der kognitiven Fähigkeiten läuft.
up

Individuelle Behandlung

Individuelle Behandlung findet in einzeltherapeutischen Sitzungen, Gruppentherapien oder in standardisierten Behandlungsprogrammen, die speziell für einzelne Patientengruppen konzipiert wurden, statt.

Das Behandlungsprogramm umfasst beispielsweise

  • Informationsgruppen (z. B. Medizin, Pflege, Physiotherapie etc.)
  • Soziales Kompetenztraining
  • Lebenslange Nachsorge
  • Snoezeln


Daneben organisiert die Psychologie auch unterstützende Therapien, die den ganzheitlichen Behandlungsansatz vervollständigen, wie zum Beispiel 

  • Kreativtherapie
  • Musiktherapie
  • Heilpädagogisches Reiten
  • Rote Nasen Clowndoctors

up

Neuropsychologische Diagnostik

Neuropsychologische Diagnostik und Intervention dienen der bestmöglichen Wiederherstellung und Kompensation beeinträchtigter kognitiver Funktionsbereiche nach cerebralen Schädigungen - wie Störungen im Bereich des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit, der Wahrnehmung, der exekutiven Funktionen und anderer Bereiche. Sie können auch der Behandlung eventueller Verhaltensauffälligkeiten dienen, wie Störungen und Beeinträchtigungen in den Bereichen des Antriebes oder der Emotionalität.