DRUCKEN

Pflege

Aufnahmegespräch mit einem Patienten durch eine Pflegperson, die auch anhand von Informationsmaterialien die Abläufe im Haus erklärt

Je nach Verletzungsart und Auswirkungen auf die Aktivitäten des täglichen Lebens erhebt unser Pflegepersonal den Unterstützungsbedarf und erstellt eine individuelle Pflegeplanung.

Die Aufgaben der Pflege sind vielfältig und reichen von der Gabe der Medikamente über ein adäquates Wundmanagement bis hin zur völligen Übernahme der Aktivitäten des täglichen Lebens (Ankleiden, Nahrungsaufnahme etc.). Wichtig ist für uns die Patientenaufklärung. Wenn der Patient über sich und seine Verletzung informiert ist, kann er auf mögliche Komplikationen besser reagieren bzw. präventive Maßnahmen ergreifen. 

Treten Schmerzen auf, bieten wir unterschiedliche Behandlungsansätze von Kälte- oder Wärmeanwendungen bis hin zu entlastenden Lagerungen und der medizinisch eingeleiteten Schmerztherapie.

linkInfoblatt (97.9 KB)